KV

KomplementärTherapie

Akkreditierung OdAKT

Das ICSB ist als Schule für Komplementärtherapie (KT) akkreditiert.

Die OdA KT beglaubigt das ICSB, die Methode Craniosacral Therapie, das Praktikum und den Tronc Commun durchzuführen, die Lernenden für das Branchenzertifikat KT auszubilden, sie zu prüfen und das Branchenzertifikat KT auszustellen.

Das Branchenzertifikat KT gewährleistet die Zulassung zur Höheren Fachprüfung HFP zum Erwerb des eidg. Diploms Komplementärtherapeutin / Komplementärtherapeut.

Was ist KomplementärTherapie?

Craniosacral Therapie ist eine Methode der KomplementärTherapie.

Die Methodenausbildung zum BCST entspricht der Methodenausbildung für die KT.

Als Methode der KT vertritt die Craniosacral Therapie dieselben Grundprinzipien.

KT fördert ganzheitlich die Genesung von Menschen mit Beschwerden, mit Befindlichkeits- und Leistungsbeeinträchtigungen, mit Erkrankungen sowie von Menschen in der Rehabilitation.

KT sieht Genesung als ein Geschehen, das von individuellen Faktoren abhängig ist und die Wechselwirkungen von Körper, Seele und Geist umfasst.

Komplementärtherapeutisches Handeln erfolgt methoden-, körper-und prozesszentriert und interaktiv.

Ziele der KT sind die Stärkung der Selbstregulation, die Förderung der Selbstwahrnehmung und die Stärkung der Genesungskompetenz.

Der Fokus der KT Methoden liegen in der Förderung von Ressourcen, Resilienz, Kohärenz und Selbstermächtigung.

Übersicht

Der Beruf Komplementärtherapeut / Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem Diplom ist ein neuer Beruf, der seit mehr als 10 Jahren in Entwicklung ist und seid Sept. 2015 vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) offiziell genehmigt wurde.

Seit Mai 2016 dürfen die akkreditierten Schulen den Lehrgang zum Branchenzertifikat KT anbieten.

Detaillierte Informationen können direkt bei der OdAKT eingesehen werden.

Branchenzertifikat KT

Der Weg zum Branchenzertifikat KT

A) Diplom BCST

  • Methodenausbildung
  • Methodenspezifischer Eigenprozess
  • Praktikum 1
  • Tronc Commun, Teil 1
  • Zwischenprüfungen und Abschluss BCST

Voraussetzung für das Branchenzertifikat KT: Sekundarstufe II oder eine entsprechende Äquivalenz.

B) Branchenzertifikat KT

  • Praktikum 2
  • Tronc Commun, Teil 2
  • Integrationsmodul
  • Prüfungen und Abschluss Branchenzertifikat KT

Gleichwertigkeitsverfahren

Für alle, die bereits in der Ausbildung stehen oder als Craniosacral Therapeutin/ Therapeut arbeiten, gibt es ein Gleichwertigkeitsverfahren für das Branchenzertifikat KT.

Je nach Abschlussjahr und Jahre Praxis müssen unterschiedliche Dokumente eingereicht werden. Das OdA KT hat dazu klare Richtlinien herausgegeben.

Höhere Fachprüfung

Voraussetzung für die höhere Fachprüfung und das eidg. Diplom ist das Branchenzertifikat KT.

Nach entsprechender Berufspraxis und Supervision kann die höhere Fachprüfung (HFP) abgelegt werden. Diese wird von Prüfungsexperten und Expertinnen der OdAKT abgenommen.

Danach wird der Titel Komplementärtherapeut/Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem Diplom vergeben.

Zeitlicher Ablauf

Methode BCST: Der Lehrgang zur Abschlussprüfung Diplom BCST dauert 3 Jahre.

Branchenzertifikat KT: Zum Erwerb des Branchenzertifikates kommen das Praktikum 2 und der Tronc Commun Teil 2 dazu. Je nach Studiengang und Lerntempo müssen zusätzlich 1/2 bis 1 Jahr nach BCST eingerechnet werden.

HFP: Nach Erwerb des Branchenzertifikats KT sind weitere 2 bis 3 Jahre Berufspraxis (50% resp. 30% Berufstätigkeit) und 36 Supervisionsstunden nötig, bis man sich zur HFP anmelden kann.

Komplementärtherapeut/in mit eidgenössischem Diplom: nach total 5 - 7 Jahren, je nach Lerntempo und Berufspraxis.

Werdegang zum eidgenössischen Beruf

Begriffe und Abkürzungen

ICSB - International Institute for Craniosacral Balancing®

BCST - Biodynamic Craniosacral Therapist

IABT - International Affiliation of Biodynamic Trainings

OdA KT Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie

KT - KomplementärTherapie

TC - Tronc Commun

HFP - höhere Fachprüfung

SBFI - Staatssekretariat Bildung, Forschung und Innovation

Cranio Suisse®, Schweizerischer Berufsverband Craniosacral Therapie

 

Kontakt

ICSB GmbH
Ländlistrasse 119
CH-3047 Bremgarten

Tel +41 31 301 30 42
Fax +41 31 301 67 91

info@icsb.ch
www.icsb.ch

Mitgliedschaften / Zertifizierungen

EduQua
Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen

OdA KT (Organisation der Arbeitswelt Komplementärtherapie)
Lehrgänge in der Methode, dem Praktikum und dem Tronc Commun sind von der OdA KT akkreditiert

EMR
Aus- und Fortbildungen sind EMR konform

Cranio Suisse®
Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie

VSNS
Verband Schweizer Naturheilkunde-Schulen

NTE-FH
Positivliste Physiotherapie 

IABT
International Affiliation of Biodynamic Trainings

cranio suisse
emr
eduqua
 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem laufenden, abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

© 2015 ICSB, International Institute for Craniosacral Balancing®